• Update: Schulschließung (Stand 14.03., 15.00 Uhr)

    • Nach Informationen des Kultusministerium entfällt die für Montag, den 16.03. geplante Vergleichsarbeit Vera 8 Mathematik ersatzlos.
    • Alle Prüfungen werden auf die Zeit nach den Osterferien verschoben, d.h. auch die Projektprüfung in Klasse 9.
    • Weitere Hinweise im Bezug auf Prüfungen folgen von Seiten des Kultusministeriums.
    • Alle Kolleginnen und Kollegen sind weiterhin im Dienst und können über ihre entsprechenden Mailadressen erreicht werden.
    • Die Notfallbetreuung wird zentral über die Gemeinde Zimmern koordiniert (betreuung@zimmern-or.de).
    • Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem heutigen Schreiben des Kultusministeriums sowie der Homepage.
    • Alle Neuigkeiten, die unsere Schule betreffen, finden Sie auf dieser Website.

  • Nachmittagsunterricht und AGs am Montag

    Liebe Eltern,

    für die Grundschulklassen findet der Nachmittagsunterricht sowie die AGs am Montag regulär statt. Es besteht dadurch kein höheres Ansteckungsrisiko, da die Kinder bereits am Morgen in der Schule waren bzw. über den Mittag in der Schule bleiben. Wir gehen davon aus, dass auch der Mensabetrieb stattfindet.

  • Die Schulanmeldung für die kommende Klasse 1 wird verschoben

    Bitte geben Sie die Information an alle betroffenen Eltern weiter!

  • Schulschließung aufgrund des Corona-Virus

    Liebe Eltern, 

    wie die Landesregierung bekannt gegeben hat, werden die Schulen ab Dienstag, 17. März bis nach den Osterferien geschlossen. Welche Auswirkungen dies auf die Prüfungen etc. hat, kann aktuell noch nicht abgesehen werden. Wir werden uns bemühen, die Homepage jeweils auf dem aktuellsten Stand zu halten.

    Am Montag findet noch regulär Unterricht statt, die Mittagsschule für die Werkrealschule entfällt jedoch. Kinder können nach schriftlicher Entschuldigung aus dem Ganztag abgemeldet werden. 

    Die Schülerinnen und Schüler müssen lediglich Schreibutensilien und einen Block mitbringen.

    VERA 8 Mathematik  findet statt. Die Achtklässler sollen einen Taschenrechner, Geodreieck, Zirkel, einen schwarzen oder dunkelblauen Stift (Filzer oder Fineliner) und einen Bleistift dabei haben.

    Wir werden die Kinder am Montag nochmals mit Aufgaben versorgen. Danach findet die Bereitstellung von Unterrichtsmaterial über Mail statt. Sollten Sie uns Ihre Mailadresse noch nicht übermittelt haben, schicken Sie bitte eine Mail direkt an die Klassenlehrkraft.

    Für eine Notfallbetreuung ist gesorgt. Bitte beachten Sie hierfür die Pressemitteilung der Gemeinde Zimmern. Hierfür ist eine Anmeldung nötig. Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

    Sobald wir weitere Informationen seitens des Kultusministeriums erhalten, informieren wir Sie über unsere Homepage.

    Aktuelles Schreiben des Kultusministeriums (Stand 13.03)

    Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

    Herzliche Grüße

    Jan Hofelich

  • Jugend trainiert für OIympia – GWRS Zimmern im Bereich Fußball erfolgreich

    Gleich 2 Mannschaften der Grund- und Werkrealschule Zimmern waren bei Jugend trainiert für Olympia im Bereich Fußball am Start und holten den Sieg auf Kreisebene nach Zimmern. In Wellendingen trafen sie auf die Mannschaften aus Wellendingen und Bösingen/Herrenzimmern und lieferten sich packende Duelle mit den Gegnern. Mit dem Sieg qualifizierte sich das Team Zimmern I auch gleichzeitig für das Turnier auf Bezirksebene, das in Dunningen ausgetragen wird.

  • Neue Hinweise zum Corona-Virus

    Derzeit besteht nach Einschätzung der Gesundheitsbehörden kein Anlass, den Schulbetrieb einzuschränken.

    Allerdings sind nun vielleicht die ersten Schüler_innen gezwungen, zuhause zu bleiben: Mit dem Schreiben vom 06.03. wurden die “Risikogebiete” (auch Südtirol) ausgeweitet. In der Folge müssen nun auch die Personen zuhause bleiben, die in der letzten Zeit aus einem (auch neu definierten) Risikogebiet (z. B. Urlaubsreise in den Fasnetsferien …) zurückgekehrt sind – auch wenn sie keine Symptome aufweisen …