• Sommerferienbetreuung

    In der ersten Woche entstand mit großer Begeisterung ein Barfußpark. Den findet ihr im Schulgarten an der Schule. Die zweite Woche sollte eigentlich unsere Wasserwoche werden. Leider war das Wetter nicht auf unserer Seite. Aber das schreckte uns nicht ab.Sobald es etwas schöner wurde, waren wir an der frischen Luft, z.B. auf dem Spielplatz oder auf dem Schulhof.Wir bastelten zusammen Wasserbomben, Aquarien, experimentierten mit Wasserfarben und es entstanden große Seifenblasen.

    Das Rezept zu den Riesenseifenblasen, vielen Dank an Frau Fai, für Ihre Unterstützung während der Ferienbetreuung.

    1 Liter Wasser

    50 ml Fairy Ultra grün

    1g  Guarkernmehl (ca ½ TL)

    2 g Backpulver ( 1 gestrichener TL)

    0,5 g Tapetenkleister (ohne Methylcellulose/ Tylose)

    Zutaten verrühren und stehen lassen, bis der Schaum sich auflöst.

    Möglichst wenig Schaum produzieren.

    „Natur“, war das Thema in der dritten Ferienbetreuungswoche. Also machten wir uns auf den Weg zum Wald. Wir sammelten z.B. Rinde, Zapfen und Holzstücke ein. Mit viel Fantasie und auch Farbe, wurden daraus sehr schöne Einzelstücke. An einem warmen Nachmittag konnten wir endlich eine kleine Wasserschlacht starten. Die Wasserbomben haben wir vorher noch gebastelt. Zum Ende der Woche entstanden aus alten Plastikflaschen tolle Gartenblumen.
    Wir freuen uns schon auf die nächsten Ferien… bis dann, Euer GTB Team